um hierher zu kommen

um hierher zu kommen

Postautor: xiaoxiangyu » 13 lip 2018, o 10:37

Ich liebe Junk TV. Es ist schon zu lange her, dass ich beobachtet habe, wie Gillian Mckeith eine krankhaft fettleibige Person zum Weinen gebracht hat oder dass Dr. Christian zwei Menschen mit gegens?tzlichen Essst?rungen vorgestellt hat und sie gezwungen hat, Di?ten zu tauschen. Mein Lieblingsteil dieser Art von Show ist, wenn ein Mindestlohnforscher zu den ?rtlichen Budgens geschickt wird, um alle Nahrungsmittel zu kaufen, die diese Leute in einer Woche essen, und sie auf einem Tisch oder in einer Plastikr?hre anzuordnen. Es bringt mich immer dazu, mich zu wundern.
Aber wundere dich nicht mehr. Wie Sie sicherlich am gestrigen Post gesehen haben, habe ich beschlossen, eine Woche lang ein Foto von allem zu machen, was ich gegessen und getrunken habe (au?er Wasser) und eine ganze Woche lang die resultierenden JPEGs auf meinem eigenen virtuellen Tisch zusammengestellt habe.
Was habe ich gelernt, als ich letzte Woche ein Foto-Food-Tagebuch führte? Nun, zuerst ist es ein richtiger Schmerz im Arsch, sich daran zu erinnern, ein Bild von allem zu machen, was man isst, bevor man es in sein Gesicht schüttet. Es gab ein paar Gelegenheiten, in denen es einfacher war, einen Keks zu essen, als mein Telefon herauszuholen, um zuerst ein Foto davon zu machen. Bemerkenswerterweise wollte ich in einer Besprechung bei der Arbeit nicht als Büroangestellte bezeichnet werden, weil ich ein Foto von einer Puddingcreme gemacht hatte.
Sie erinnern sich vielleicht, dass ich letzte Woche zu einem VIP-Post-Race-Empfang gegangen bin (das sind die zwei Flaschen Nike Roshe Run Femme Peroni und das Glas Pimms). Ich habe die Mühe abgewogen, dass ich jedes Canapé fotografieren musste, bevor ich es a? - aber glücklicherweise servierten sie mir die besten Canapés: eine Schüssel Hühnchencurry mit einem L?ffel und Nannbrot. Ergebnis. Also musste ich mich zweimal für ein diskretes Bild in die Ecke schleichen.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis mein VIP-Status in der laufenden Community anerkannt und belohnt wurde. Die Belohnung dafür, ein laufender VIP zu sein, scheint freie Getr?nke und Essen zu sein - damit bin ich sehr zufrieden. Wer ist nicht? Wenn du wie ich ein fabelhafter Lauf-VIP werden m?chtest, hier ist, wie du es machst ...

1) Lauf. Geht wirklich nicht. Wir reden nicht über Rekorde oder irgendetwas anderes - das klingt viel zu viel harte Arbeit. Und nach der Form und Anzahl der Leute in der VIP-Sektion letzte Nacht zu urteilen, muss man nicht einmal Nike Air Max 95 Damen so weit oder so oft laufen. Aber renne ein bisschen, damit du mit überzeugung sagen kannst "Yeah, I run."

2) Gib etwas zurück. Gestern abend war ich im Great City Race, einem 5K durch London, einen Freund zu jubeln. Ich hatte mich entschieden, nicht teilzunehmen, weil mein Trainingsplan 7 Meilen forderte. Aber es war in der N?he meines Büros und aus Mangel an besseren Pl?nen (oh yeah und ein guter Freund zu sein) ging ich, um ihn anzufeuern. Das ist wahrer Altruismus. Und Karma liebt einen Geber, also geh und klatsche jemanden.

3) Schauen Sie sich das Teil an. Wenn Sie nach einem VIP-Hospitality-Event nach dem Rennen an einem Rennen teilnehmen, an dem Sie nicht teilgenommen haben, hilft es, wenn Sie so aussehen, als h?tten Sie es getan. Ich würde 7 Meilen laufen, bevor meine Aufkl?rungsarbeit begann, so dass ich roch und wie ein L?ufer aussah. Aber sag nicht Dinge wie "5K? Adidas Superstar Mujer Ich bin doppelt gelaufen, nur um hierher zu kommen. "Das musst du beherrschen - du bist jetzt wichtig. Du hast nichts zu beweisen. Jetzt helfen Sie sich die kostenlosen Getr?nke.

4) Habe wichtige Freunde. Ich hatte meinen Freund im Ziel eingeholt und sein Team erhielt seine VIP-Hospitality-Armb?nder. Praktisch hatten sie auch einen für mich. Sie waren offensichtlich richtig "wichtig". Aber sie waren glücklich, mich für die Fahrt mitzunehmen - Kanapees und alles.
xiaoxiangyu
 
Posty: 766
Rejestracja: 9 maja 2017, o 05:53

Wróć do Zaburzenia mowy



Kto jest online

Użytkownicy przeglądający to forum: Nie ma żadnego zarejestrowanego użytkownika i 1 gość

cron